Ihr Zahnteam - Dr. Jolanta Broistedt in Buchholz in der Nordheide

Neue (Not-)Rufnummer:  0151-40572686

Mitglied im Verband der ISMI

Wer steht schon gerne ständig unter Strom?! Dennoch entsteht dieser Zustand schnell wenn man zwei oder mehr Metalle im Mund hat. Das geht schneller als man vermuten möchte. Eine kleine Amalgamfüllung, die schon so lange „drin ist“, dass man gar nicht mehr an sie denkt. Dann vor Jahren das Titanimplantat und eine schicke Goldkrone darauf – schon hat man drei verschiedene Metalle im Mund. Da Speichel als guter Leiter funktioniert ist der Kriechstromkreis im Mund installiert. Wir stehen unter Strom ohne, dass es uns bewußt wird. Das bedeutet aber nicht, dass unser Körper es nicht spürt und als dauerhafte Belastung damit umgehen lernt.

Seid über 10 Jahren engagieren wir als Ihr Zahnteam, unter der Federführung von Frau Dr. Broistedt uns in der biologischen und metallfreien Zahnheilkunde.

Durch die Verringerung von Metallen im Mund und die Vermeidung erneuter Einbringung von Metallen in Form von Zahnersatz oder Implantaten wollen wir dazu beitragen Ihre Zahngesundheit und Ihr ganzheitliches Wohlbefinden zu verbessern.
Entsprechend arbeiten wir mit Keramikimplantaten, keramischem Zahnersatz und tun auch sonst was möglich ist um Ihre (Zahn-)Gesundheit zu fördern.

Diese Ziele verfolgt auch die „International Society of metall free Implantologie“ (ISMI). Mit diesem Netzwerk aus aktiven Zahnärzten, und anderen Experten, arbeiten wir bereits seit vielen Jahren zusammen. Von deren Kompetenz und Expertise profitieren wir bereits seit vielen Jahren. Konsequenterweise sind wir der ISMI nun als Mitglied beigetreten.

Weitere Neuigkeiten von Ihrer Zahnarztpraxis

Unserer neue moderne Website
Wir sind sehr stolz darauf, nun mit unserer neuen Website an den Start zu gehen. Lassen Sie uns zunächst sagen, dass diese neue Webseite für SIE, unsere derzeitigen und zukünftigen Patienten, entwickelt wurde. Die Idee hinter unserem Design ist, Sie online in unsere Praxis einzuladen, bevor Sie überhaupt durch unsere Türen gehen. Wenn Sie schon unser Patient sind, oder es noch werden – für Sie ist unsere neue Website
Blätter
Mitglied im Verband der ISMI
Wer steht schon gerne ständig unter Strom?! Dennoch entsteht dieser Zustand schnell wenn man zwei oder mehr Metalle im Mund hat. Das geht schneller als man vermuten möchte. Eine kleine Amalgamfüllung, die schon so lange „drin ist“, dass man gar nicht mehr an sie denkt. Dann vor Jahren das Titanimplantat und eine schicke Goldkrone darauf – schon hat man drei verschiedene Metalle im Mund. Da Speichel als guter Leiter
Blätter
Zurück
Weiter